play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
  • cover play_arrow

    EasySound Wir spielen was wir wollen

  • cover play_arrow

    EasyParty Summer Edition EasyParty Summer Edition

  • cover play_arrow

    EasySound Club NonStop EasySound Club NonStop

  • cover play_arrow

    EasySound Tanz NonStop EasySound Tanz NonStop

  • cover play_arrow

    EasySpirit EasySpirit - Entspannung rund um die Uhr

  • cover play_arrow

    EasyCountry EasyCountry

  • cover play_arrow

    EasySound Austropop Austropop @ EasySound

  • cover play_arrow

    Liebe Lachen Lebensfreude 20.01.2022 Liebe Lachen Lebensfreude

EasySports

Shaun White ließ seinen Emotionen freien Lauf.

todayFebruar 11, 2022

Background

Das emotionale Ende einer ganz großen Karriere
Snowboard-Superstar Shaun White hat bei den Olympischen Winterspielen von Peking im letzten Wettkampf seiner ruhmreichen Karriere eine Medaille knapp verfehlt.

Der 35 Jahre alte Amerikaner kam im Halfpipe-Finale am Freitag mit 85,00 Punkten auf den vierten Rang und blieb nach insgesamt dreimal Olympia-Gold ohne weiteres Edelmetall. White stürzte im dritten und letzten Lauf unglücklich , ihm fehlten lediglich 2,25 Zähler auf den Schweizer Jan Scherrer auf dem Bronze-Rang.

„Es war super emotional“, sagte White. „Ich wollte eigentlich nicht weinen. Ich bin auch nicht traurig wegen des Resultats. So ist Snowboarden, das kann passieren.“

White ist eine Legende so der Japaner Ayumu Hirano (96,00 Punkte) folgte dank einer herausragenden Leistung mit höchster Schwierigkeit im letzten Lauf auf White als Olympiasieger. Silber gewann der Australier Scotty James mit starken 92,50 Punkten.

White hatte in der vergangenen Woche in Peking angekündigt, seine Erfolgskarriere nach diesen Spielen beenden zu wollen. „Das wird mein letzter Wettkampf sein“, sagte der Kalifornier. Die Snowboard-Legende hat diesen Sport geprägt wie kein anderer, auch ich (Dj Luccaa) habe jahrelang zu ihm hinauf geschaut und mir unzählige Videos seiner genialen Sprüngen auf Youtube und Co reingezogen. Bei den. Spielen 2006, 2010 und 2018 holte White in der Halfpipe Gold, 2014 wurde er Vierter.

Wir wünschen einen Wohlverdienten Freestyle Ruhestand

Bilder © web.de / dw.com

Written by: dj_luccaa_official


Previous post

EasyNews

GTI: Wir wollen euch hier nicht!

Mit den Worten "Wir wollen in Kärnten diesen Tourismus und diesen Gast nicht mehr haben" wird Verkehrsreferent Landesrat Sebastian Schuschnig (ÖVP) in einem online Artikel der Kleinenzeitung zitiert.Ende April werden wieder Tausende Autofans in Kärnten erwartet und - Kärnten typisch - fängt man schon Anfang Februar an Stimmung gegen die Autofans zu machen. Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, die "Verantwortlichen" schreien immer lauter nach noch strengeren Strafen, noch mehr […]

todayFebruar 9, 2022

Post comments (0)

Leave a reply


0%