play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
  • cover play_arrow

    EasySound Wir spielen was wir wollen

  • cover play_arrow

    EasyParty Summer Edition EasyParty Summer Edition

  • cover play_arrow

    EasySound Club NonStop EasySound Club NonStop

  • cover play_arrow

    EasySound Tanz NonStop EasySound Tanz NonStop

  • cover play_arrow

    EasySpirit EasySpirit - Entspannung rund um die Uhr

  • cover play_arrow

    EasyCountry EasyCountry

  • cover play_arrow

    EasySound Austropop Austropop @ EasySound

  • cover play_arrow

    Liebe Lachen Lebensfreude 20.01.2022 Liebe Lachen Lebensfreude

EasySports

Nach den Spielen ist vor den Spielen

todayFebruar 21, 2022

Background

Die Olympischen Winterspiele sind seit gestern beendet. Was wird bleiben? Auf der einen Seite klarerweise aus österreichischer Sicht, dass es die zweiterfolgreichsten Spiele in der Geschichte waren. Es gab insgesamt 18 Medaillen. Sieben Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Bronzemedaillen gab es zu bejubeln. Auf der anderen Seite gab es einige Skandale und Skandälchen, die das Sportgeschehen begleitet haben.

Nun gilt es für die Verantwortlichen der verschiedenen Verbände alles gewesene aufzuarbeiten. Das gute und das weniger gute. Aus einem einfachen Grund: Denn nach den Spielen, ist vor den Spielen. Das machen wir von easysports natürlich auch. Wir trafen unseren Experten für die nordischen Bewerbe (Skispringen, nordische Kombination und Langlauf) und Biathlon Gerold Sattlecker. Zu besprechen gab es einiges: Zum Beispiel das Mixed Team Skispringen, wo es zahlreiche Disqualifikationen gab. Oder die sensationelle Woche von Manuel Fettner beim Thema Skispringen.

Die Biathleten blieben heuer ohne Medaille. Es gab einen vierten Platz von Lisa Hauser, eine tolle Aufholjagd von Felix Leitner im Verfolgungsrennen und den siebten Platz im Massenstart von Simon Eder. Medial gab es deshalb Kritik gegenüber dem Cheftrainer Rico Groß. Ist diese berechtigt? Oder spiegelt das Olympische Resultat das aktuelle Leistungsvermögen?

Die Bronzemedaillen von Theresa Stadlober über 15 km ist für den österreichischen Langlaufsport Balsam für die Seele. Doch überstrahlt sie wirklich alles? Und wie ist es mit der Entscheidung der Verantwortlichen die Königsdisziplin über 50 km auf 30 Kilometer zu verkürzen? Was sprach dafür und was dagegen?

Bei den Kombinierern gab es ebenfalls eine Medaille aus Bronze. Für Lukas Greiderer. Auf der anderen Seite steht der vierte in der Staffel, wo man sich doch mehr ausgerechnet hat. Johannes Lamparter reiste mit großen Ambitionen nach China. Er erzielte gute Resultate allerdings keine Medaille. Was heißt das nun für einen so erfolgreichen jungen Sportler?

Über all diese Fragen wurde im Interview der Woche von easysports mit Gerold Sattlecker gesprochen. Außerdem wurde ein Blick auf die kommenden Paralympics geworfen. Wir wünschen euch noch einmal viel Spaß beim Video im Zeichen der fünf Ringe.  

Written by: Michael Hohlbrugger


Previous post

MusicNews

Mira & Adam – Lila Wolken

(…) Fehlt nicht mehr viel, bis zum Horizont, mal sehn wie weit wir kommen. Bis zu den Lila Wolken“, singen Mira & Adam in ihrer brandneuen Single „LILA WOLKEN“. Diese ist auch der erste Vorgeschmack auf ihr Debut-Album: PROLOG(VÖ: April 2022).Mira & Adam haben „Lila Wolken" Ende des Jahres auf Reisen geschrieben. Inspiriert von den wunderschönen Sonnenuntergängen, dem endlosen lila Himmel über dem blauen Meer und all den leeren Häusern, […]

todayFebruar 19, 2022

Post comments (0)

Leave a reply


0%